Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

02. Februar 2012 | 19:00 Uhr in Waldmünchen

Notwendige Absicherungen und Nachfolgeplanungen in der Familie
Sorgen Sie ausreichend vor!

 Vortragsreihe: "Strategien zum Schutz des Familienvermögens"

Der zweite Beitrag der Vortragsreihe "Strategien zum Schutz des Familienvermögens" befasst sich speziell mit dem Erbrecht von Eheleuten.

Allgemein verständlich informiert Rechtsanwältin und Fachanwältin für Erbrecht Elke Kestler über die verschiedenen Erbquoten von Ehegatten, die vom jeweiligen Güterstand abhängen. Sie geht dabei auch auf die Besonderheit des gemeinschaftlichen Testaments ein und stellt wichtige erbrechtliche Klauseln dar, die es enthalten sollte. Die Zuhörer erfahren zudem, wie sie die Pflichtteilsansprüche naher Angehöriger bei ihrer Nachfolgeplanung berücksichtigen können.

Veranstaltungsort: Mehrgenerationenhaus Waldmünchen

Referentin: Elke Kestler,  Fachanwältin für Erbrecht

Ich freue mich auf einen Besuch von Ihnen!

Hier erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Vorträgen und das Vortragsverzeichnis zum Download.

Sie sind Bevollmächtigter in Vorsorgedokumenten?

Damit auch Sie für den Ernstfall vorbereitet sind, veröffentliche ich monatlich einen praktischen Tipp für den Bevollmächtigten.

Erbrecht - leicht verständlich?!

Im Erbrecht gibt es vielerlei Begriffe, die im ersten Moment fremd wirken. Die wichtigsten davon erkläre ich hier.