Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Der Vortrag wurde vom Veranstalter abgesagt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

20. September 2018 | 19.00 in Regensburg

"Lebenslust statt Zukunftsangst"

Wer entscheidet für mich, wenn ich es selbst nicht mehr kann? Wer kümmert sich um meine Pflege? Und wer hat das Recht, in meinem Namen einer medizinischen Behandlung einzuwilligen? In einer Vorsorgevollmacht können Sie genau das festlegen und: eine Vorsorgevollmacht macht für jeden und in jedem Alter Sinn.

Wie stellt man sicher, dass der "letzte Wille" wirklich so umgesetzt wird, wie man es wünscht? Wie muss ein Testament aussehen? Was kann wie alles geregelt werden? Wer kann oder wird erben? Kann man jemanden enterben? Wenn ja, wie? Kann zusammen mit dem Ehegatten ein Testament erstellt werden?

Rechtsanwältin Elke Kestler, Fachanwältin für Erbrecht, geht auf eine Reihe von weit verbreiteten Irrtümern ein und erläutert, wie man bestmöglich vorsorgt.

 

Veranstalter: Deutsche Umwelthilfe e. V.

Veranstaltungsort: Best Western Premier Hotel, Ziegetsdorfer Str. 111, 93051 Regensburg

Referentin: Elke Kestler, Fachanwältin für Erbrecht
                      

 

Ich freue mich auf einen Besuch von Ihnen!

Hier erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Vorträgen und das Vortragsverzeichnis zum Download.

Sie sind Bevollmächtigter in Vorsorgedokumenten?

Damit auch Sie für den Ernstfall vorbereitet sind, veröffentliche ich monatlich einen praktischen Tipp für den Bevollmächtigten.

Erbrecht - leicht verständlich?!

Im Erbrecht gibt es vielerlei Begriffe, die im ersten Moment fremd wirken. Die wichtigsten davon erkläre ich hier.