02. März 2020 | 19.00 Uhr in Cham

"Plötzlich und unerwartet verstarb..." - was nun?

Rechtsanwältin Elke Kestler, Fachanwältin für Erbrecht, erläutert, welche Belastungen auf Angehörige zukommen, wenn beim Tod eines Familienmitglieds von diesem keine ausreichenden Regelungen getroffen wurden.

Ein Familienkrieg und großes Durcheinander lassen sich nur durch eine sinnvolle und rechtlich unangfreifbare Nachfolgeplanung vermeiden. Besprochen wird im Vortrag, was bei Errichtung eines Testaments oder bei der Übergabe von Vermögen zu Lebzeiten zu beachten ist, damit der Frieden in der Familie erhalten bleibt.

 

Veranstalter: VHS Cham

Veranstaltungsort: VHS Cham, Pfarrer-Seidl-Str. 1, 93413 Cham

Referentin: Elke Kestler, Fachanwältin für Erbrecht
                      

Ich freue mich auf einen Besuch von Ihnen!

Hier erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Vorträgen und das Vortragsverzeichnis zum Download.

Sie sind Bevollmächtigter in Vorsorgedokumenten?

Damit auch Sie für den Ernstfall vorbereitet sind, veröffentliche ich monatlich einen praktischen Tipp für den Bevollmächtigten.

Erbrecht - leicht verständlich?!

Im Erbrecht gibt es vielerlei Begriffe, die im ersten Moment fremd wirken. Die wichtigsten davon erkläre ich hier.

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER