Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer

Elke Nicole Kestler persönlich

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Erbrecht

Der Natur der Sache entsprechend ist die Tätigkeit als Anwältin nicht nur fröhlich. Aber über viele Herausforderungen und Krisen hinweg kann uns Menschen der Humor helfen. Und vielleicht hilft er auch Ihnen.
Ein kleines Schmunzeln lässt die Welt gleich anders aussehen. Oder, wie Mark Twain sagte:

Beklage Dich nicht über die Welt, sie war vor Dir da!

Elke Nicole Kestler

elke kestler fachanwaeltin

  • Geboren 1968 in München
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Passau und der Ludwig-Maximilian-Universität München
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 1996
  • 1996 Eröffnung der Anwaltskanzlei Sander in Waldmünchen
  • erfolgreiche Teilnahme am "DVEV-Unternehmensnachfolge-Lehrgang" 2007
  • erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht 2009
  • Verleihung des Titels Fachanwältin für Erbrecht durch die Rechtsanwaltskammer Nürnberg im März 2010
  • Heirat im Juni 2011 - aus Elke Sander wird Elke Kestler
  • 2012 Eröffnung der Kanzleifiliale in Cham
  • seit 2014 Dozentin an der Gesundheitsakademie Ostbayern
  • 2015 Eröffnung der Kanzleifiliale in Bad Kötzting
  • seit 2018 Trainerin an der JURA DIREKT Akademie
  • seit 2018 Autorin des Deubner-Verlags

 

Schwerpunkte

Erbrecht, Nachfolgeplanung

  • Letztwillige Verfügung, Testament
  • Vermächtnis
  • Erbeinsetzung, insbesondere Vorerbe, Nacherbe, Erbengemeinschaft
  • Pflichtteilsrecht
  • Testamentsvollstreckung
  • Ermittlung der Erbquote
  • Erbscheinsverfahren
  • Erbverzicht, Ausschlagung der Erbschaft
  • Erbschaftssteuerrecht
  • Steuerlich optimierte Übertragung von Vermögen
  • Nachfolgeplanung

Vorsorgeberatung

Behindertentestament

  • Vor- und Nacherbschaft
  • Vermeidung von Pflichtteilsansprüchen
  • kein Sozialhilferegress am Nachlass
  • keine sozialrechtliche Erbenhaftung
  • Anordnung von Testamentsvollstreckung

Unternehmensnachfolge, Unternehmensverkauf

  • Due Dilligence
  • Asset deal, share deal
  • Bewertung von Unternehmen
  • Einzelnunternehmen, Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Kommanditgesellschaft (KG), Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), GmbH & Co. KG
  • Steuerliche Aspekte
  • Wahl der optimalen Gesellschaftsform
  • Abstimmung von letztwilliger Verfügung (Testament), Gesellschaftsvertrag und Ehevertrag
  • Unternehmensnachfolge im Erbfall

Ich freue mich auf einen Besuch von Ihnen!

Hier erhalten Sie Informationen zu den aktuellen Vorträgen und das Vortragsverzeichnis zum Download.

Sie sind Bevollmächtigter in Vorsorgedokumenten?

Damit auch Sie für den Ernstfall vorbereitet sind, veröffentliche ich monatlich einen praktischen Tipp für den Bevollmächtigten.

Erbrecht - leicht verständlich?!

Im Erbrecht gibt es vielerlei Begriffe, die im ersten Moment fremd wirken. Die wichtigsten davon erkläre ich hier.